Christian Kaulich

Logo
Christian Kaulich

Website-Relaunch der Westfalenhallen Dortmund

2013-02-28_Westfalenhallen_big
Mit 1,4 Millionen Besuchern sind die Westfalenhallen ein Schwergewicht, wenn es z. B. um Messen, Musikevents, Sportveranstaltungen und Großkongresse geht. Dazu gehört natürlich ein Webauftritt, der die ganze Vielfalt dieser Angebote adäquat widerspiegelt. Den erstellte jetzt Standpunkt.

Nicht nur eine Website

Nach dem gewonnenen Pitch wurde Standpunkt beauftragt, sein präsentiertes Gesamtkonzept für die Hauptpräsenz und die Satelliten-Websites umzusetzen. Hierbei galt es zum einen, die heterogenen Veranstaltungsinformationen schnell verfügbar zu machen und gleichzeitig ein attraktives Äußeres sicherzustellen. Dies wurde über Termin-Schnellüberblicksleisten, prägnante Titelgrafiken zu aktuellen Events und eine One-View-Navigationen für tiefergehende Recherchen realisiert. Zum anderen erscheinen nach und nach jetzt auch Satelliten-Websites wie z. B. zum Übernachten für Gäste oder zu einzelnen Messen im Corporate Design und zeigen auf das Informationsinteresse des Besuchers zugeschnittene Informationen.

Responsives Webdesign

Da die Website-Besucher zunehmend per Smartphone auf die Westfalenhallen-Website zugreifen, wurde ein responsives Webdesign umgesetzt, um für Besucher per PC, iPad und iPhone jeweils optimierte Ansichten bereitzustellen. Dies soll es auch erleichtern, den bei Veranstaltungen direkt eingebundenen Ticketshop zu nutzen und somit höhere Verkaufszahlen zu generieren.

Zur Website: www.westfalenhallen.de

-> Zum Originalbeitrag auf Standpunkt.com